Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


NEU AN DER APOLLON HOCHSCHULE: PROF. DR. OLAV GÖTZ UNTERSTÜTZT DEN FACHBEREICH GESUNDHEITSWIRTSCHAFT

Seit Anfang November 2018 ergänzt Prof. Dr. Olav Götz das Team des Fachbereichs 1 „Gesundheitswirtschaft“ der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft als Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Health Care Consulting.

Seit Anfang November 2018 ergänzt Prof. Dr. Olav Götz das Team des Fachbereichs 1 „Gesundheitswirtschaft“ der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft als Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Health Care Consulting.

Prof. Dr. Götz ist selbstständiger Consultant im Gesundheitswesen. Im Rahmen seiner Professur für ABWL, insbesondere Health Care Consulting, an der APOLLON Hochschule verantwortet er die entsprechenden Module in den Bachelor- und Master-Studiengängen. Prof. Dr. Johanne Pundt, Hochschul-Präsidentin und zugleich Leiterin des Fachbereichs 1 „Gesundheitswirtschaft“, zeigt sich hocherfreut über die Berufung von Prof. Dr. Götz: „Der Bereich Consulting stößt auf immer mehr Interesse unter unseren Studierenden und Absolventen – und mit Olav Götz gewinnen wir einen erfahrenen neuen Kollegen dazu, der unser Dekanat mit seiner Expertise optimal vervollkommnet.“

Prof. Dr. Olav Götz absolvierte ein Studium der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und promovierte an der Universität Greifswald. Neben seiner dortigen Tätigkeit war er als Prozessmanager an der Universitätsmedizin Greifswald sowie als Projektmanager in einer Unternehmensberatung beschäftigt. Umfangreiche Lehr- und Forschungserfahrung sammelte er darüber hinaus an verschiedenen Hochschulen und Akademien – insbesondere im Bereich des Gesundheitsmanagements sowie der Gesundheitsökonomie im In- und Ausland. Zudem organisierte und initiierte er internationale Kooperationen sowie Austauschprogramme wie etwa die International Summer School nach Riga/Lettland.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben