Zurück

Stimmen zum Studium


NEU AB 2021: MASTER GESUNDHEITSÖKONOMIE IN DER ONLINEVARIANTE

Mitte Januar 2021 startet der Master Gesundheitsökonomie (M. A.) in der Online-Studienvariante. Diese setzt ganz auf digitale Studienmaterialien – und ermöglicht maximal flexibles, mobiles, zeit- und ortsunabhängiges Lernen.

Mitte Januar 2021 startet der Master Gesundheitsökonomie (M. A.) in der Online-Studienvariante. Diese setzt ganz auf digitale Studienmaterialien – und ermöglicht maximal flexibles, mobiles, zeit- und ortsunabhängiges Lernen.

Multimediale Angebote als Ergänzung der bewährten analogen Studienmaterialien gehören im Fernstudium an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft bereits seit einigen Jahren zum Standard. Eine konsequente Weiterentwicklung des bestehenden E-Learning-Konzepts stellt die zukunftsweisende Online-Studienvariante dar. Diese setzt ausschließlich auf digitale Studienunterlagen, um maximale Flexibilität beim Lernen zu bieten.

Digital und ressourcenschonend

Die Studienhefte bilden nach wie vor die Basis der Wissensvermittlung an der APOLLON Hochschule. Bei der Online-Studienvariante stehen sie in den digitalen Formaten PDF, HTML5, MOBI und E-Pub sowie zum Teil mit Vorlesefunktion als Download zur Verfügung. Somit können die Inhalte orts- und zeitunabhängig sowie umwelt- und ressourcenschonend papierfrei auf Smartphones, Tablets und E-Book-Readern abgerufen werden. Vorteilhaft ist, dass neben den digitalen Studienheften weitere multimediale Studienmaterialien, wie etwa Lehrvideos, Web-Based-Training – eine Art digitales Lernquiz – oder auch Online-Vorträge auf dem Online-Campus, der Lern- und Kommunikationsplattform für Studierende angeboten werden.
Die Studierenden haben darüber hinaus Zugriff auf mehr als 12.000 Fachartikel und 16.000 Bücher aus der E-Bibliothek und können über die gesamte Studienzeit das Microsoft Office 365 Paket und die APOLLON Campus-App nutzen. Ein weiterer Vorteil: Die Online-Variante ist insgesamt ca. 700 Euro günstiger als die klassische Variante, bei der die Studienhefte in gedruckter Form versendet werden.

Vertiefendes Spezialwissen für Führungspositionen

Bereits seit dem Sommer 2018 ist der Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.) in der Onlinevariante im Programm – nun können die frischgebackenen Bachelorabsolvent/-innen mit dem konsekutiven Master in der Online-Studienvariante ideal ihr Studium fortsetzen. Aber auch für Absolvent/-innen vergleichbarer Studiengänge ist der Master Gesundheitsökonomie (M. A.) eine interessante Fortführung. Denn dank des vermittelten, vertiefenden Know-hows der Gesundheitsökonomie, wie Institutionenökonomik, strategische Entwicklungsprozesse in Unternehmen oder auch ein Managementprojekt zur Versorgungsökonomie können sie nach dem erfolgreichen Studienabschluss spezifische Aufgaben in der Führung von Gesundheitseinrichtungen wahrnehmen und gestalten. Für das Studium erhalten Ärzte, Zahnärzte und Psychologen 3.600 CME-Punkte.