Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


MINDESTENS SO FLEXIBEL WIE DAS STUDIUM: DER VERSANDSERVICE

Studierende der APOLLON Hochschule bestimmen ihr Lerntempo selbst – und dementsprechend flexibel gestaltet sich die Zustellung aller Studienmaterialien. Je nach Wunsch und individuellen Bedürfnissen kann der Versandrhythmus jederzeit individuell verändert und angepasst werden.

„Jeder Student hat sein individuelles Lerntempo, das möchten wir unterstützen“, erklärt Jasmin Schmidt vom Studienservice der APOLLON Hochschule. Die Zustellung der Studienunterlagen kann deshalb ganz flexibel zum Wunschzeitpunkt sowohl vorgezogen als auch nach hinten verschoben werden. Für die Vorabanforderung der Lernmaterialien, die normalerweise je nach Studiengang entweder alle drei oder vier Monate per Post versandt oder online freigeschaltet werden, gibt es verschiedene Gründe: So ist es zum Beispiel durchaus möglich, dass jemand das Studium schneller als in der Regelstudienzeit abschließen möchte. Ein anderer hat sich vielleicht vorgenommen, sich früher als im Lehrplan vorgesehen besonders intensiv mit einem ganz bestimmten Modul zu beschäftigen. Oder es gibt gewisse Studieninhalte, die einem gerade jetzt beruflich weiterhelfen – und nicht erst in zwei Monaten. Versände oder Freischaltungen können aber auch jederzeit nach hinten verschoben werden.

„Besonders am Anfang des Studiums ist es ganz normal, dass man auch mal länger für die Bearbeitung des Materials benötigt“, führt Jasmin Schmidt aus. Mitunter kämen bei Studierenden auch unvorhergesehene berufliche oder private Herausforderungen dazwischen, so dass das Studium länger dauert als ursprünglich vorgesehen. Bevor die Unterlagen also unbearbeitet auch nach einiger Zeit veralten, macht es in bestimmten Situationen durchaus Sinn, den Erhalt der Pakete oder die Online-Freischaltung zu verschieben. Dies gibt den Studierenden wieder Luft, erst einmal das bereits vorhandene Material zu bearbeiten. „Wir möchten in jedem Fall sicherstellen, dass unsere Studierenden so flexibel wie möglich studieren können,“ betont Frau Schmidt, „ein Anruf beim Studienservice oder die eigenständige Änderung des Versandrhythmus im Online-Campus genügt!“

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben
MTC Tag