Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


„Machen moderne Gesellschaften krank – Studien zu Kindern und Jugendlichen“

Bremen,

Online-Vortrag von Prof. Dr. Klaus Hurrelmann zum Thema „Machen moderne Gesellschaften krank – Studien zu Kindern und Jugendlichen“ vom 05. Februar 2013 als Mitschnitt abrufbar.

Online-Vortrag von Prof. Dr. Klaus Hurrelmann zum Thema „Machen moderne Gesellschaften krank – Studien zu Kindern und Jugendlichen“ vom 05. Februar 2013 als Mitschnitt abrufbar.

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Gründungsdekan von Deutschlands einziger Fakultät für Gesundheitswissenschaften, der School of Public Health an der Universität Bielefeld, hielt am 05. Februar 2013 einen Vortrag mit dem Titel „Machen moderne Gesellschaften krank? Herausforderungen für die Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen“. In seinem Vortrag konzentrierte sich Hurrelmann auf aktuelle Jugendgesundheitsstudien (z. B. Shell-Studie) und beleuchtete die relevanten Aspekte vom Gesundheitsverhalten über das Gesundheitsbewusstsein bis zum subjektiven Gesundheitsstatus. Dabei bezog er auch die möglichen Lebenslaufperspektiven mit ein und leitete daraus praxisnahe Gesundheitsförderungsmaßnahmen für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche ab.

Den Link zum Mitschnitt des Online-Vortrags vom 05. Februar 2013 finden Sie hier.

Den Link zu den Folien finden Sie hier.