Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Kurzfristige Änderung beim 3. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft

Bremen,

Dr. Bernard Braun spricht über die neuesten Licht- bzw. Ein- und Ausblicke in dem – mitunter apokalyptischen – Demografiediskurs.

Dr. Bernard Braun spricht über die neuesten Licht- bzw. Ein- und Ausblicke in dem – mitunter apokalyptischen – Demografiediskurs.

Aufgrund einer kurzfristigen und unvorhersehbaren Terminverschiebung kann der Vortrag von Prof. Dr. Bert Rürup leider nicht stattfinden. Prof. Dr. Rürup bedauert außerordentlich, dass er den bereits vorbereiteten Vortrag beim diesjährigen Symposium der APOLLON Hochschule nicht halten kann. Stattdessen wird Dr. Bernard Braun, Sozial- und Gesundheitswissenschaftler am Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen, als Fachexperte und Wissenschaftler im Bereich der Gesundheitspolitik-, Gesundheitssystem- und Politikfolgen-Forschung den Teilnehmern des Symposiums in einer resümierenden Abschlussrede die neuesten Licht- bzw. Ein- und Ausblicke in dem – mitunter apokalyptischen – Demografiediskurs bieten.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben