Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Ideen gesucht

Bremen,

Die APOLLON Hochschule ruft erstmals einen Ideenwettbewerb zu „Patientenorientierung oder Patientenignorierung: Positionen – Potenziale – Perspektiven“ aus. Im Vorfeld des 4. APOLLON Symposiums der Gesundheitswirtschaft (26.10.2012, Bremen) sind Studierende und Absolventen der Hochschule aufgefordert, innovative Ideen zum Thema des Symposiums einzureichen.

Welche Veränderungen sind notwendig, um die Gesundheitswirtschaft für Versicherte, Patienten, Kunden etc. transparenter zu machen – und das vor allem bedarfsorientiert? Welche Angebote können geschaffen werden, damit sich Patienten Kompetenzen erarbeiten können, um sich an der Gestaltung des Gesundheitssystems unmittelbar zu beteiligen? Welche Ideen sollten umgesetzt werden, um die Rolle des Patienten in der stationären oder ambulanten Versorgung zu stärken? Welche patientenorientierten Maßnahmen für eine bestimmte Zielgruppe (z. B. Ältere, Migranten, Kinder, Demenzkranke etc.) sollten angepasst werden, um ihren Bedürfnissen entgegenzukommen und die Behandlungsqualität zu erhöhen? Welche zukunftsweisenden Handlungsempfehlungen könnte man Einrichtungen und Organisationen geben, die sich um Patienteninteressen kümmern? – Es sind zahlreiche Fragestellungen denkbar, zu denen Ideen eingereicht werden und auf dem Symposium per Poster präsentiert werden können.

Unter allen Einsendungen wählt eine Jury, bestehend aus Dr. Hans-Jürgen Ahrens, Kuratoriumsmitglied, Christoph Kranich, Praxisexperte Verbraucherzentrale Hamburg/Patientenakademie, Barbara Mayerhofer, Studiengangsleiterin Pflegemanagement, Prof. Dr. Johanne Pundt, Dekanin Gesundheitswirtschaft, und Ansgar Rudolph, Praxisvertreter/Gesundheitswirtschaft Nordwest, die drei besten Ideen aus.

Der Gewinner des ersten Platzes erhält einen APOLLON Hochschulzertifikatskurs seiner Wahl plus das ipad3. Der zweite Platz ist wird mit einem Personal Coaching bei einem ausgewählten Experten belohnt. Der Preisträger des dritten Platzes bekommt einen Amazon-Gutschein im Wert von 300,- EUR. Alle drei Gewinner werden auf dem Symposium gekürt. Später soll in Absprache mit der Jury ein Projektträger gewonnen werden, um die prämierten Wettbewerbsbeiträge auch zu realisieren.

Studierende und Absolventen der APOLLON Hochschule können ihre Konzepte bis zum 15. August 2012 per E-Mail (mitmachen@apollon-hochschule.de) einreichen. Die ausführlichen Auswahlkriterien sowie mögliche inhaltliche Anfragen zur Teilnahme können auf dem APOLLON Online-Campus heruntergeladen werden.

Sie interessieren sich für ein Studium an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft? Der Studienservice steht Ihnen gern montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Service-Hotline 0180 2020369* zur Verfügung.

*6 ct. pro Anruf/Mobilfunk abweichend