Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Großzügige Erweiterung der Springer eBook-Bibliothek

Bremen,

Der Wissenschaftsverlag Springer hat seine medizinische Bibliothek um sagenhafte 345 Prozent aufgestockt. Studierende der APOLLON Hochschule können damit ab sofort auf 490 themenrelevante Fachbücher zugreifen. 

Der Wissenschaftsverlag Springer hat seine medizinische Bibliothek um sagenhafte 345 Prozent aufgestockt. Studierende der APOLLON Hochschule können damit ab sofort auf 490 themenrelevante Fachbücher zugreifen. 

Durch die Kooperation der Fernhochschule mit Springer steht die digitale Bibliothek Studierenden kostenfrei zur Verfügung. Ein Login ist über den APOLLON Online-Campus für Studierende möglich.

Als besonderes Sahnehäubchen steht mit dem Bundesgesundheitsblatt auch eine gesundheitswissenschaftliche Fachzeitschrift ab dem Jahrgang 1997 zur Verfügung. Das Monatsmagazin aus dem Hause Springer enthält, neben der Beschäftigung mit relevanten Fragen zum Gesundheitswesen und zur Gesundheitspolitik, offizielle Meldungen von Herausgeber-Instituten. Zu diesen sieben Instituten zählen das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), das Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, das Robert-Koch-Institut (RKI), das Bundesinstitut für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten, das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) sowie die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). 

Springer ist der größte internationale Verlag für wissenschaftliche Bücher und stellt die weltweit umfangreichste digitale Sammlung wissenschaftlicher, technischer und medizinischer Werke vor. Das eBook-Angebot des Verlags umfasst fünf deutschsprachige und zwölf englischsprachige eBook-Kollektionen zu verschiedenen Themenbereichen, in denen eBooks, Online Journals und eReferences zusammengefasst sind.

Sie interessieren sich für ein Studium an der APOLLON Hochschule der Gesundheitsökonomie oder des Pflegemanagements? Der Studienservice der Fernhochschule steht Ihnen gern montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der gebührenfreien Service-Hotline 0800 3427655 zur Verfügung.