Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Flexibel arbeiten und studieren – das ist möglich!

Bremen,

Die Reihe Studierendenporträts stellt im November den erfolgreichen APOLLON Absolventen Martin Beuth vor. Er machte sich bereits während seines Abschlussjahres selbstständig und sieht sich heute mit seinem Unternehmen auf dem richtigen Weg. Das Interview mit dem Absolventen des Fernstudiengangs „Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.)“ steht jetzt online zur Verfügung. 

Die Reihe Studierendenporträts stellt im November den erfolgreichen APOLLON Absolventen Martin Beuth vor. Er machte sich bereits während seines Abschlussjahres selbstständig und sieht sich heute mit seinem Unternehmen auf dem richtigen Weg. Das Interview mit dem Absolventen des Fernstudiengangs „Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.)“ steht jetzt online zur Verfügung. 

Trotz Vollzeitjob und täglichem Pendeln hat sich Martin Beuth mit dem Fernstudium seinen Wunsch nach neuen Perspektiven und beruflichen Chancen erfüllt. Bis heute ist ihm persönliche Freiheit im Alltagsleben wichtig – davon zeugt seine unternehmerische Selbstständigkeit. Wie man dabei trotzdem die Balance zwischen Familie und Beruf findet, erfahren die Leser im Interview mit dem Gesundheitsökonomen. Zudem verrät der Familienvater, wie man mit kreativen Tricks Farbe in den Lernalltag bringt und wie wichtig ein gutes, berufliches Netzwerk ist. Interessiert? Dann einfach in dem Studierendenporträt nachlesen.

Martin Beuth im Google+-Hangout on Air
Außerdem stellt sich Martin Beuth persönlich im Rahmen eines Google+-Hangouts vor, in dem er Markus Jung vom Online-Portal www.fernstudium-infos.de am 24.11.2015 ab 15:00 Uhr Rede und Antwort stehen wird. Das Google+ Hangout on Air ist direkt über die Startseite des Online-Portals abrufbar. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Interessierte können durch Drücken des Startbuttons im Video live dabei sein - einfach und unmittelbar auf den heimischen Computer-Bildschirm.