Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Fernstudium per Tablet-Computer

Bremen,

APOLLON University Press legt ersten Band der APOLLON Schriftenreihe zur Bildungsforschung vor. „Fernstudium multimedial und mobil“ untersucht den Einsatz von Tablet-Computern im Fernstudium. Vorstellung des Buches am 8.8.2012 per Webinar.

APOLLON University Press legt ersten Band der APOLLON Schriftenreihe zur Bildungsforschung vor. „Fernstudium multimedial und mobil“ untersucht den Einsatz von Tablet-Computern im Fernstudium. Vorstellung des Buches am 8.8.2012 per Webinar.

Premiere. – Mit „Fernstudium multimedial und mobil“ legt die APOLLON University Press Band 1 der APOLLON Schriftenreihe zur Bildungsforschung vor und somit gleichzeitig das Konzept für eine neue Dimension des Mobile Learnings. Autorin Andrea Feddersen beleuchtet in ihrem Buch, auf welche Weise Tablet-Computer wie iPad und Co. neue didaktische Spielräume im Fernstudium erschließen. Gerade im Fernstudienbereich, wo Flexibilität, Mobilität und Interaktion der Lehrenden und Lernenden über die Distanz im Mittelpunkt stehen, bieten Tablet-PCs ein großes Potenzial ― für Studierende und Studienentwickler.

Neue didaktische Spielräume
Andrea Feddersen, Autorin und Teamleiterin Studienorganisation an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, legt ihrer Untersuchung eine Darstellung fernlerndidaktischer Anforderungen sowie eine quantitative Befragung unter Fernstudierenden zugrunde. Die ausgewerteten und analysierten Daten geben einen fundierten Überblick zum Interesse und Nutzen der Fernstudierenden am Lernen mit Tablet-PCs. Welcher Bedarf lässt sich bei den Studierenden feststellen? Wo liegen die Grenzen des Lernens mit Tablet-Computern? Und welche bisher ungenutzten Möglichkeiten ergeben sich durch dieses Arbeitsgerät im Studium? Aus den Ergebnissen der Untersuchung lassen sich Empfehlungen für ein iPad-gestütztes Fernstudium ableiten, die Feddersen in ihrem Buch vorstellt.

Praxistest im Webinar
Einen ganz praktischen Einblick in das Fernlernen mit Tablet-Computern gibt die Autorin am Mittwoch, den 8. August 2012. In einem Webinar stellt sie ab 15:00 Uhr die didaktischen Möglichkeiten und Anforderungen des Mobile Learnings vor. Vom heimischen Computer aus können Interessierte neue Ideen zum Lernen mittels iPad bequem nachvollziehen und im Anschluss an das Webinar aktiv über die vorgestellten Konzeptideen diskutieren ― via Chat oder Audiokommentar per Headset. Die Teilnahme ist kostenlos. Benötigt werden lediglich ein Computer mit Internetzugang und Audioausgabe sowie gegebenenfalls ein Headset. Anmeldungen bis zum 7. August 2012 über www.apollon-hochschule.de/webinar

Zur Autorin
Die studierte Sozialpädagogin Andrea Feddersen beschäftigt sich seit 2003 beruflich mit den Themen Medien und Bildung. Nach mehreren Jahren in der öffentlichen Jugendarbeit spezialisierte sie sich mit einem Studium Multimedia Production an der Fachhochschule Kiel. Sie arbeitete bereits an zahlreichen E-Learning-Projekten im Fernunterricht und gehört zum Gründungsteam der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Bis heute ist sie dort für den Bereich der Studienorganisation verantwortlich, zu dem auch das
e-mediale Lernen im Fernstudium gehört. 2011 schloss die Sozialpädagogin ihr Master-Studium Educational Media der Universität Duisburg-Essen ab. Der vorliegende Band entstand dort als Master-Thesis. Im Verband Forum DistancE-Learning beschäftigt sich Andrea Feddersen mit Projekten zur Integration medialer Elemente im Fernstudium.

Das Buch ist ab sofort bundesweit im Buchhandel für 24,90 Euro erhältlich.
„Fernstudium multimedial und mobil“ von Andrea Feddersen, Band 1 der APOLLON Schriftenreihe zur Bildungsforschung, Bremen: APOLLON University Press, 2012. – 132 S. ISBN 978-3-943001-04-4