Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


CONHIT IN BERLIN: APOLLON HOCHSCHULE ERNEUT AUF DER FÜHRENDEN VERANSTALTUNG FÜR GESUNDHEITS-IT

Die APOLLON Hochschule ist auf der ConhIT 2018 vertreten

Auf der ConhIT, Europas führender Veranstaltung für die Gesundheits-IT, präsentieren internationale Unternehmen vom 17. bis 19. April 2018 zukunftsweisende IT-Lösungen für die Patientenversorgung und das Gesundheitswesen. Auch die APOLLON Hochschule ist erneut mit einem Gemeinschaftsstand auf dem Berliner Messegelände vertreten.

Auf der ConhIT, Europas führender Veranstaltung für die Gesundheits-IT, präsentieren internationale Unternehmen vom 17. bis 19. April 2018 zukunftsweisende IT-Lösungen für die Patientenversorgung und das Gesundheitswesen. Auch die APOLLON Hochschule ist erneut mit einem Gemeinschaftsstand auf dem Berliner Messegelände vertreten.

Auf die Besucher der ConhIT, kurz für Connecting healthcare IT, warten unter anderem spannende Innovationen, ein intensiver Wissenstransfer sowie die Möglichkeit, sich branchenspezifisch auszutauschen und zu vernetzen. Die Veranstaltung zeichnet sich durch ihre Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesundheits-IT aus, die die besondere Mischung aus Kongress, Akademie, Messe und Networking zu schätzen wissen.

Auch die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft ist erneut vertreten: Prof. Dr. Kurt Becker, Studiengangsleiter für den Bachelor Gesundheitstechnologie-Management der APOLLON Hochschule, zeigt auf dem Gemeinschaftsstand des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) D-117 in der Halle 3.2 intelligente Assistenzsysteme in der Gesundheitsversorgung. Kombiniert mit personalisierten Technologien ermöglichen diese eine gesundheitsorientierte und eigenständige Lebensführung.

An dem Gemeinschaftsstand haben sich mehrere Unternehmen und Institutionen zusammengeschlossen und Anwendungsfälle entwickelt, um die Verknüpfung verschiedener intelligenter Assistenzsysteme und Services optimal und vor allem praxisorientiert darstellen zu können. Am 18. April findet von 13 bis 15.30 Uhr ein APOLLON Treff mit anschließendem gemeinsamen Messerundgang statt, gefolgt von einer Messeführung des Gemeinschaftsstandes unter dem Motto „Healthcare 4.0 – Digitalisierung. Intelligente Assistenzsysteme. Smart Solutions“ von 15.45 bis 16.45 Uhr.

Prof. Dr. Becker moderiert zudem einen Workshop im Rahmen der ConhIT Satellitenveranstaltung am 16. April ab 13:30 Uhr im ABION Spreebogen Waterside Hotel zum Thema ist „Telemedizin und Medizinprodukteregulation – aktuelle Herausforderungen für die Patientenversorgung, Public Health und Forschung sowie die Rahmenbedingungen für Finanzierung und Politik“.

Studierende, die gern an den Angeboten auf der ConhIT teilnehmen möchten, melden sich bitte über den Online-Campus bei Prof. Dr. Kurt Becker per E-Mail.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben