Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


„BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT: CHANCEN FÜR DIE GESUNDHEITS- UND SOZIALWIRTSCHAFT?“

Bremen,

Online-Vortrag von Birger Hartnuß am 21.07.2016

Online-Vortrag von Birger Hartnuß am 21.07.2016

In den letzten Jahren sind die Bedeutung und der Wert von Bürgerschaftlichen Engagements in den Fokus von Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik gerückt. Einige der dringendsten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit – ob demografischer Wandel, Inklusion oder Zuwanderung – lassen sich ohne freiwilliges Bürgerliches Engagement kaum bewältigen. Doch wie kann dieses Engagement gefördert werden? Welche Chancen bietet es für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft? 

Mit Birger Hartnuß referiert dazu ein ausgewiesener Experte und Fachmann. Am Donnerstag, 21.07.2016, von 18:00 bis etwa 19:30 Uhr hält er im virtuellen Vortragsraum der APOLLON Hochschule den Online-Vortrag „Bürgerschaftliches Engagement: Chancen für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft?“. Hartnuß erläutert den theoretischen Rahmen von Bürgerlichem Engagement, nennt empirische Daten dazu und deckt Handlungsfelder in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft auf. Zudem stellt er in seinem Vortrag Förderstrategien in der Organisationsentwicklung und im Freiwilligenmanagement vor und diskutiert mit den Teilnehmern die aktuellen Herausforderungen in der Förderung des Bürgerlichen Engagements.

Birger Hartnuß war von 2002 bis 2007 Referent und stellvertretender Geschäftsführer des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement. Seit 2007 leitet er das Referat Bürger-Gesellschaft und Ehrenamt in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz. Als Herausgeber trat er unter anderem mit dem „Handbuch Bürgerliches Engagement“ in Erscheinung.

Zur Teilnahme am Online-Vortrag benötigen Interessierte einen Computer mit Internetzugang und Audioausgabe. Mit der Anmeldung bis 20.07.2016 per E-Mail an studienorganisation@apollon-hochschule.de erhalten externe Teilnehmer die Zugangsdaten zum virtuellen Vortragsraum. Der Einlass ist ab 17:30 Uhr für einen Technikcheck möglich. Studierende der APOLLON Hochschule entnehmen die Anmeldungsmöglichkeiten und Zugangsdaten den Informationen auf dem Online-Campus. 

Bachelor Sozialmanagement (B. A.)
Für alle, die tiefer in die Materie einsteigen möchten, entwickelte die APOLLON Hochschule den neuen Studiengang Bachelor Sozialmanagement (B. A.). Dieser Fernstudiengang richtet sich explizit am Arbeitsmarkt aus mit einer Mischung aus betriebswirtschaftlichem Know-how und wissenschaftlich fundiertem Blick auf die soziale Arbeit. Er vermittelt Branchenkenntnisse und Rahmenbedingungen der Sozialwirtschaft, bietet anwendungsspezifische Wahlfächer, wie die Module zivilgesellschaftlichen Handeln oder Migrationsarbeit, die differenziert auf gefragte Einsatzfelder vorbereiten.