Zurück

Stimmen zum Studium


BUCHNEUERSCHEINUNG: WISSEN, WAS IN DER SOZIALEN ARBEIT WIRKT!

Wann ist Soziale Arbeit in Zeiten knapper werdender Ressourcen wirksam? Erzielen Maßnahmen und Leistungen die gewünschte Wirkung und wenn ja, wie? Wie können Interventionen der Sozialen Arbeit begründet und überprüft werden?

Wann ist Soziale Arbeit in Zeiten knapper werdender Ressourcen wirksam? Erzielen Maßnahmen und Leistungen die gewünschte Wirkung und wenn ja, wie? Wie können Interventionen der Sozialen Arbeit begründet und überprüft werden?

Es gilt, Leistungen der Sozialen Arbeit mehr und mehr zu dokumentieren, zu kontrollieren und zu evaluieren. Dafür müssen jedoch Wirkungszusammenhänge klar sein und analysiert werden. Der Autor Dr. Jörgen Schulze-Krüdener legt mit dem neuen Methodenbuch eine verständliche Einführung in das Thema vor: mit kompaktem Basiswissen, zahlreichen Übungsaufgaben und praxisorientierte Beispiele für Studierende sowie Berufspraktiker. Das Methodenbuch „Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt! – Zur Reichweite empirischer Zugänge“ kann ab sofort bis zum 15.7.2017 über die APOLLON University Press zum Subskriptionspreis von 15,90 € vorbestellt werden.

Zum Autor
Dr. Jörgen Schulze-Krüdener studierte an der Universität Hildesheim Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziologie und Psychologie. 1996 promovierte er an der Universität Trier und seitdem ist er als Hochschullehrer und Lehrbeauftragter für Sozialpädagogik u. a. als Tutor an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft tätig. Zu seinen Lehr- und Forschungsschwerpunkten zählen Theorie, Handlungsfelder und Methoden der Sozialen Arbeit.

„Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt! – Zur Reichweite empirischer Zugänge“ von Dr. Jörgen Schulze-Krüdener, 1. Auflage, Bremen: APOLLON University Press 2017. 144 Seiten, 19,90 €, ISBN 978-3-943001-31-0