Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


B. Braun Melsungen bilanziert Jubiläumsjahr: Umsatzrekord?

Melsungen (dpa),

Hat es im Jubiläumsjahr 2014 für den Medizintechnikhersteller B. Braun zu einem Umsatzrekord gereicht?

Antwort auf diese Frage gibt das Melsunger Unternehmen am Freitag (11.00 Uhr). Im Jahr 2013 hatte B. Braun das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt: Der Umsatz stieg auf rund 5,17 Milliarden Euro, der Überschuss stieg auf 315,5 Millionen Euro. Für 2014 hatte B. Braun ein Umsatzplus zwischen drei und sieben Prozent bei konstanten Wechselkursen prognostiziert.

Geprägt war das Jahr des 175. Bestehens des Familienunternehmens vor allem durch den Konflikt um die Rhön-Kliniken: B. Braun und andere hatten verhindert, dass die Fresenius-Kliniksparte Helios die Rhön-Kliniken komplett übernimmt. Ihre Sorge war, ein zu starker Klinikverbund könnte die Preise drücken.

B. Braun stellt unter anderem Kanülen, Nährlösungen, chirurgische Instrumente und Pflaster her. Den Grundstein für das Unternehmen legte im Juni 1839 Julius Wilhelm Braun mit dem Kauf der Rosen-Apotheke in dem nordhessischen Städtchen.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben
MTC Tag