Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

APOLLON MACHT AKTIV: REGE TEILNAHME BEI AKTION „MIT DEM RAD ZUR ARBEIT“

Bremen,

Die APOLLON Hochschule nimmt 2016 erneut an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teil. 

Die APOLLON Hochschule nimmt 2016 erneut an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teil. 

Dabei werden Berufstätige motiviert, öfter mit dem Fahrrad als mit dem motorisierten Verkehr zum Arbeitsplatz zu fahren. Am Ende der Aktion werden alle Ergebnisse der teilnehmenden Unternehmen ausgewertet und die fleißigsten ausgezeichnet.

Prof. Dr. Viviane Scherenberg, Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung der APOLLON Hochschule, freut sich über die rege Teilnahme an der Aktion: „Damit signalisieren wir, dass wir hier nicht nur Gesundheit lehren, sondern auch Gesundheit leben.“ 

Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ stieß sowohl bei den Mitarbeitern als auch bei Studierenden von nah und fern auf durchweg positive Resonanz. Sogar aus Österreich erreichten die Bremer Fernhochschule lobende Rückmeldungen dazu.

Mehr als die Hälfte der 45 APOLLON Hochschulmitarbeiter nutzen die Gelegenheit zur Gesundheitsprävention im Alltag und radeln mehrmals die Woche zum Arbeitsplatz. Einige davon kombinieren öffentliche Verkehrsmittel plus Klapprad, um sich trotz eines weiteren Anfahrtsweges an der Aktion zu beteiligen. 

Was sich dabei summiert an gefahrenen Kilometern, verbrauchten Kalorien und gespartem CO² zeigt zum Beispiel das weibliche Zweier-Team „Trutschies on Tour“: Die beiden APOLLON Mitarbeiterinnen haben durch die Nutzung des Fahrrades bislang zusammen rund 15.000 kcal verbraucht, 120 Kilogramm CO² gespart und sind 600 Kilometer geradelt – und dies bei einer täglichen Strecke von „nur“ 10 Kilometern bis zum Arbeitsplatz!

Die Aktion von ADFC und der AOK „Mit dem Rad zur Arbeit“ startete am 1. Mai 2016 und läuft noch bis zum 31. August 2016. Die APOLLON Hochschule unterstützt darüber hinaus das ganze Jahr mit überdachten und gut beleuchteten Fahrradparkplätzen sowie einem jährlichen Fahrradcheck vor Ort ihre fahrradaktiven Mitarbeiter.