Zurück

Stimmen zum Studium


APOLLON HOCHSCHULE ÜBERNIMMT BAUMPATENSCHAFT IM BREMER BÜRGERPARK

Starke Wurzeln zum Nutzen aller: Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft übernimmt die Baumpatenschaft für eine in diesem Frühjahr gepflanzte Stieleiche im Bremer Bürgerpark. Am 08. August erfolgt die feierliche Übergabe des jungen Baums vor Ort.

Starke Wurzeln zum Nutzen aller: Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft übernimmt die Baumpatenschaft für eine in diesem Frühjahr gepflanzte Stieleiche im Bremer Bürgerpark. Am 08. August erfolgt die feierliche Übergabe des jungen Baums vor Ort.

Die Stieleiche wird in der Regel zwischen 500 und 800, manchmal sogar bis zu 1.000 Jahre alt, beheimatet bis zu 250 Insektenarten, liefert Nahrung für Tiere wie Eichhörnchen oder Eichelhäher und ziert als Wappen die deutschen 1- bis 5-Cent-Münzen. Mit der Baumspende möchte die APOLLON Hochschule zu einem grünen Bremen beitragen und ihr Engagement im Bereich Nachhaltigkeit verstärken. Doch nicht nur deshalb hat sich die Hochschule für diese besondere Art der Sachspende entschieden. Die Baumpatenschaft für eine neue Stieleiche im Bremer Bürgerpark symbolisiert darüber hinaus die starke Verwurzelung der Bildungsinstitution in der Hansestadt Bremen, in der sie im Jahr 2005 gegründet wurde und bis heute ihren Hauptsitz hat. Die feierliche Übergabe des jungen Baums im Bürgerpark erfolgt am 08. August 2019.