Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


ANKLAGE GEGEN MUTMAßLICHE ABRECHNUNGSBETRÜGER IM SAARLAND

Saarbrücken (dpa) ,

Weil sie mit falsch abgerechneten medizinischen Behandlungen insgesamt 83 000 Euro ergaunert haben sollen, müssen sich drei Männer im Saarland vor Gericht verantworten.

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat nach Angaben vom Montag gegen einen 65 Jahre alten Arzt, einen 62 Jahre alten Heilpraktiker und einen 66-Jährigen Anklage erhoben. Das Trio soll zwischen 2008 und

2013 schulmedizinisch nicht anerkannte Behandlungen bewusst nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet haben. Dabei handelte es sich nach Angaben der Ermittler unter anderem um naturheilkundliche Behandlungen von Muskelleiden oder Arthrosen. Der 66-Jährige soll zudem einen Teil der Behandlungen selbst ausgeführt haben, obwohl er keine medizinische Ausbildung hat.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben
MTC Tag