Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Versorgungsmanagement

Machen Sie Patientenversorgung effizient

Eine veränderte Gesetzeslage und anhaltende ökonomische Restriktionen, die sich durch den demografischen Wandel und den technischen Fortschritt noch weiter verschärfen, zwingen alle Beteiligten des Gesundheitsmarktes zu einer rationalen Versorgungsgestaltung.

Dieser Kurs zeigt Ihnen Chancen, aktuelle Erkenntnisse, aber auch Defizite beim Versorgungsmanagement auf. Sie lernen effiziente Strategien der Versorgung sowie zukünftige Steuerungswege von Versorgungskonzepten kennen. Anschließend können Sie Prozesse des Versorgungsmanagements optimieren, ohne dass die Qualität der Leistungserbringung, die Patientenorientierung und die Versorgung mit all ihren Facetten beeinträchtigt werden. Die Gesamtheit der Themen hat hohe Praxisrelevanz: „von der Praxis für die Praxis“.

Inhalte sind u. a.:

  • Analyse von transsektoraler und interprofessioneller Vernetzung der Gesundheitsversorgung
  • Maßnahmen zur Versorgungssteuerung
  • Praxistransfer von neuen Erkenntnissen der Versorgungsforschung
  • spezifische Rechtsfragen zu neuen Versorgungsformen
  • Methoden zur Lebensqualität und gesundheitsökonomischen Evaluation
  • Themen der Patienten- und Arzneimittelsicherheit
  • Netzwerke und -konzepte für Gesundheitsnetze und ihren integrativen Versorgungsansatz

Interessant für:
Der Kurs Versorgungsmanagement ist ideal für

  • Leistungserbringer aus dem ambulanten und stationären Bereich,
  • Fach- und Führungskräfte der Sozialversicherungen und der Pharmabranche,
  • alle (zukünftigen) Manager, die Versorgungswege und -konzepte professionell steuern möchten.

Weitere Informationen

Probelektion

Versorgungsmanagement im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 154513c
Kursdauer 6 Monate (kostenlose Verlängerung um 3 Monate)
Studienmaterial 8 Studienhefte
Präsenzdauer und -ort 2-tägiges Abschlussseminar (Bremen)
Prüfungen 2 Fallaufgaben
Vergabe des Zertifikats bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgaben + Abschlusspräsentation
Kursgebühr 207,- Euro/Monat = 1.242,- Euro/gesamter Zertifikatskurs
Credit Points 10 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Für die Teilnahme können 30 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihr Kursleiter: Prof. Dr. rer. nat. Christian Franken

Vorstand Pharmazie, DocMorris N.V., Heerlen, Niederlande. Fachapotheker für Arzneimittelinformation und klinische Pharmazie, ehemals Chefapotheker des Universitätsklinikums Düsseldorf.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte