Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Anrechnung von Leistungen

Lassen Sie sich Ihre Vorleistungen anrechnen!

Sie bringen Vorleistungen aus Ihrem vorherigen Studium bzw. Ihrer Weiterbildung mit? Dann prüfen wir gerne für Sie, ob wir Ihre Vorleistungen auf Ihren gewünschten Studiengang anrechnen können.

Allgemeines

Hier finden Sie einige wichtige Hinweise für die Anrechnung von Vorleistungen:

  • Ob wir Ihre Vorleistungen auf Ihren späteren Studiengang anrechnen können, prüfen wir für Sie gern kostenlos und unverbindlich.
  • Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihre Unterlagen vor Studienbeginn prüfen lassen möchten, oder ob Sie diese nach Studienbeginn für die Prüfung auf Anrechenbarkeit einreichen. Bitte beachten Sie bei Letzterem, dass Vorleistungen nur bis zu einem halben Jahr nach Ihrem Studienbeginn angerechnet werden können.
  • Eine Anrechnung von Leistungen bringt häufig eine finanzielle und eine zeitliche Ersparnis mit sich. Für angerechnete Module erhalten Sie allerdings auch keine Studienmaterialien. Pro angerechnete 5 Credits wird eine monatliche Studienrate erlassen, die vom Ende des Ratenplans weggekürzt wird. Die Studiendauer verkürzt sich entsprechend ebenfalls um einen Monat pro angerechnete 5 Credits. 
  • Subakademische Leistungen können auf ein Studium an der APOLLON Hochschule mit bis zu 50 % angerechnet werden. Aus akademischen Leistungen kann bei ähnlichen Studiengängen auch mehr angerechnet werden.
  • Haben Sie sich nach der Prüfung Ihrer Anrechnung für die Annahme der Anrechnung entschieden, kann die Anrechnung nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Grundsätzlich gilt für die Anrechnung von Vorleistungen an der APOLLON Hochschule:

Studien- und Prüfungsleistungen sind gleichwertig, wenn sie in Inhalt, Umfang und in den Anforderungen denjenigen des Studiums an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft im Wesentlichen entsprechen. Eine nicht ordnungsgemäße Anrechnung führt zum Verfehlen der angestrebten Lernziele und damit auch zu Fehlversuchen in den auf diesen Inhalten aufbauenden Modulprüfungen. Dadurch kann es zu zeitlichen Verzögerungen im Studium kommen. Um dies zu vermeiden, haben die Dekane und der Prüfungsausschuss der APOLLON Hochschule auf ein passendes Maß an Anrechnungen gesetzt, bei dem ein geordnetes und erfolgreiches Studium ermöglicht wird.

Ihre Ansprechpartnerin

Jasmin Schmidt

Anrechnungsservice

Telefon: +49 421 378 266-518
E-Mail: jasmin.schmidt@apollon-hochschule.de

Senden Sie für eine schnelle Bearbeitung Ihren ausgefüllten Antrag auf Anrechnung am besten gleich mit.

Anrechnung von Zertifikatskursen

Ein Zertifikatskurs der APOLLON Hochschule gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit sich aktuelles spezialisiertes Fachwissen anzueignen. Er bietet Ihnen darüber hinaus

  • einen Einblick in das Fernstudienangebot der APOLLON Hochschule,
  • einen Überblick über den Online-Campus,
  • ein Kennenlernen der modernen und flexiblen Lernmethoden der Hochschule
  • die Möglichkeit zu erfahren, ob ein späteres Fernstudium für Sie Sinn macht und organisatorisch möglich ist.

Aus diesen Gründen starten viele Studierende zunächst mit einem oder mehreren Zertifikatskursen und lassen sich diese dann auf ihr späteres Wunsch-Studium anrechnen.

Informieren Sie sich am besten gleich, welche Zertifikatskurse auf die einzelnen Module unserer Studiengänge angerechnet werden! Lassen Sie sich zu Ihren Möglichkeiten auch gern persönlich beim Anrechnungsservice beraten.

Ein besonderer Service für Sie:

Bei der Immatrikulation in einen Studiengang rechnen wir Ihnen automatisch bereits absolvierte Zertifikatskurse an – ganz ohne Antrag.

Anrechnung von akademischen Vorleistungen

Sie haben bereits an einer Hochschule oder Universität studiert und bringen akademische Vorleistungen mit? Dann reichen Sie uns gerne Ihren ausgefüllten Antrag auf Anrechnung von Vorleistungen zusammen mit Ihren vollständigen Nachweisen per Post (APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, Anrechnungsservice, Universitätsallee 18, 28359 Bremen) oder per E-Mail ein.

Alle Anträge für die Anrechnung akademischer Vorleistungen finden Sie hier.

Nach Einreichung Ihres Antrags erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung Ihres Antrags auf Anrechnung. Die Prüfung dauert ca. 7–14 Tage.

Für Fragen steht Ihnen Frau Schmidt vom Anrechnungsservice gern zur Verfügung:

Telefon: +49 421 378 266-518, E-Mail: jasmin.schmidt@apollon-hochschule.de

Ein Tipp:

Wenn Sie unabhängig von dem Ergebnis der Prüfung Ihrer Anrechnung gleich mit Ihrem Wunsch-Studiengang starten wollen, reichen Sie Ihre vollständigen Anmeldeunterlagen gleich mit ein. Unsere Studienanmeldung finden Sie hier.

Anrechnung von subakademischen Leistungen

Der Europäische Qualifikationsrahmen (EQR) ermittelt die Gleichwertigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung. Damit wird eine Durchlässigkeit und Vergleichbarkeit der erbrachten Inhalte zum Ausdruck gebracht.

Eine Weiterbildung (bzw. eine Berufsausbildung) und ein akademisches Studium sind nicht auf der gleichen Qualifikationsstufe eingeordnet. Dennoch haben sich die Entscheidungsgremien der APOLLON Hochschule dafür ausgesprochen, in bestimmten Fällen Ausnahmen für eine Anrechnung zu gewähren. Subakademische Leistungen können auf ein Studium an der APOLLON Hochschule mit bis zu 50 % angerechnet werden.

Alle Anträge auf Anrechnungen von Vorleistungen können Sie zusammen mit Ihren vollständigen Nachweisen per Post (APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, Anrechnungsservice, Universitätsallee 18, 28359 Bremen) oder per E-Mail an uns senden. Sie können zum Hochladen Ihrer Dokumente auch unser Kontaktformular benutzen.