Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Ab Februar 2016 neu: Bachelor Sozialmanagement (B. A.)

Bremen,

Neu: Bachelor Sozialmanagement

Die APOLLON Hochschule konzipiert einen am Berufsmarkt orientierten Fernstudiengang aus Sozialmanagement, Betriebswirtschaft und Sozialer Arbeit.

Die APOLLON Hochschule konzipiert einen am Berufsmarkt orientierten Fernstudiengang aus Sozialmanagement, Betriebswirtschaft und Sozialer Arbeit.

Die Sozialwirtschaft verfügt über zahlreiche Beschäftigungsfelder: angefangen bei der Kinder-, Jugend- oder Familienhilfe über Krankenhäuser bis hin zu Wohlfahrts- und anderen Verbänden. Durch die akuten gesellschaftlichen Entwicklungen wie Demografie, Inklusion und Integration benötigt dieser Arbeitsmarkt verstärkt fähige Manager. Der neukonzipierte Fernstudiengang „Bachelor Sozialmanagement (B. A.)“ der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft vermittelt die dafür notwendigen wissenschaftlichen Grundlagen der Sozialen Arbeit, betriebswirtschaftliches Know-how und managementorientierte Kompetenzen. Dies alles mit einem praxisorientierten wie interdisziplinären Anspruch eines berufsbegleitenden und flexiblen Fernstudiums. 

Der neue Studiengang wendet sich an Beschäftigte in der Sozialwirtschaft (zum Beispiel Erzieher, Sozialassistenten, Haus- und Familienpfleger und Sozialversicherungsfachangestellte), aber auch an Quereinsteiger mit Interesse an Managementaufgaben sowie an sozialen und betriebswirtschaftlichen Themen.

Interessierte können sich ab sofort für den „Bachelor Sozialmanagement (B. A.)“ einschreiben. Der Studienbeginn erfolgt am 1. Februar 2016. Im Anschluss können sich die Studierenden ihre Studienzeit frei einteilen – und Interessierte jederzeit starten. Die Regelstudienzeit ist für drei oder vier Jahre angesetzt, je nachdem wie viel Zeit man für das Studium erübrigen kann. Die Gebühren für das private Fernstudium belaufen sich auf 249 Euro pro Monat bei einer Laufzeit von 48 Monaten beziehungsweise auf 312 Euro pro Monat bei einer Laufzeit von 36 Monaten. Über Fördermöglichkeiten können sich Interessierte unter anderem beim Studienservice der APOLLON Hochschule informieren.

Qualifizierung nach Maß
Neben sozialwissenschaftlichen Kenntnissen braucht es in der Sozialwirtschaft Führungskräfte, die dieses Wissen mit betriebswirtschaftlichem und managementorientiertem Know-how kombinieren – nicht zuletzt aufgrund der wachsenden wirtschaftlichen Herausforderungen und der damit einhergehenden Frage nach Effizienz. Das Fernstudium „Bachelor Sozialmanagement (B. A.)“ vermittelt einen Grundlagenmix, der sich je nach beruflicher Qualifikation und Interessenslage anpassen lässt. Auf dem Stundenplan stehen zum Beispiel: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Sozialrecht, Personalmanagement, Soziologie und Sozialpolitik. Darüber hinaus zählen Ethik, Zivilgesellschaft sowie Rechnungswesen zu den Studienmodulen. Drei Pflichtfächer aus den Bereichen Fundraising, Alten- und Behindertenhilfe, Gesundheit und Soziale Arbeit, Quartiers- und Gemeinwesensentwicklung sowie Kinder-, Jugend- und Familienhilfe wählen die Studierenden nach ihren individuellen Präferenzen und beruflichen Zielen selbst. Am Ende des Fernstudiums steht die Abschlussarbeit, die sogenannte Bachelor-Thesis.

Durch freie Zeiteinteilung, geringe Präsenzzeit und bundesweite Prüfungsstandorte lässt sich das berufsbegleitende Bachelor-Studium an der APOLLON Hochschule an die unterschiedlichsten Lebenssituationen anpassen.  

Zur Hochschule
Die 2005 in Bremen gegründete und staatlich anerkannte APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft gehört zur Klett Gruppe, einem der größten Bildungsanbieter in Europa. Derzeit bietet die Hochschule berufsbegleitende Fernstudien mit den Bachelor- Abschlüssen Gesundheitsökonomie (B. A.), Gesundheitstourismus (B. A.), Pflegemanagement (B. A.), Präventionsmanagement (B. A), Gesundheitstechnologie-Management (B. A.) und dem Studiengang Angewandte Psychologie (B. Sc.) an. Außerdem stehen drei Master-Studiengänge zur Auswahl: Master Gesundheitsökonomie (M. A.), Master of Health Management (MaHM) sowie Master of Health Economics (MaHE). Wer kein komplettes Studium absolvieren möchte, kann sich zukunftsträchtige gesundheitswirtschaftliche Kompetenzen durch die APOLLON Zertifikatskurse aneignen. Die mehr als 30 Kurse dauern zwischen einer Woche und acht Monaten. Prüfungsorte sind neben Bremen auch München, Köln, Göttingen, Frankfurt am Main, Berlin, Stuttgart, Leipzig, Wien (Österreich), Zürich (Schweiz) und ab Januar 2015 auch Hamburg.