Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Neuerscheinungen

Jörgen Schulze-Krüdener: Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt! Zur Reichweite empirischer Zugänge

Wann ist Soziale Arbeit in Zeiten knapper werdender Ressourcen wirksam? Erzielen Maßnahmen und Leistungen die gewünschte Wirkung und wenn ja, wie? Wie können Interventionen der Sozialen Arbeit begründet und überprüft werden? Es gilt, Leistungen der Sozialen Arbeit mehr und mehr zu dokumentieren, zu kontrollieren und zu evaluieren. Dafür müssen jedoch Wirkungszusammenhänge klar sein und analysiert werden.

Schritt für Schritt vermittelt das Methodenbuch das nötige Wissen zum Verständnis und zur kritischen Beurteilung von Wirkungsstudien und geht auf die evidenzbasierte, qualitative und quantitative Wirkungsforschung ein. Der Autor stellt zudem Orientierungs- und Aufklärungswissen bereit, um die Soziale Arbeit zukunftsorientiert und wissensbasiert zu optimieren sowie um fundierte sozialpolitische Entscheidungen und Ziele zu generieren.

Dr. Jörgen Schulze-Krüdener gibt mit diesem Buch eine verständliche Einführung in die Thematik mit kompaktem Basiswissen, zahlreichen Übungsaufgaben und praxisorientierten Beispielen für Studierende sowie Berufspraktiker.

Hier können Sie die Publikation erwerben.

 

 

Lisa Lüdders: Qualitative Methoden und Methodenmix. Ein Handbuch für Studium und Berufspraxis

Qualitative Methoden und Methodenmix – detailliert, verständlich, übersichtlich und praxisorientiert.

Das Individuum mit seinem Erleben und seinen persönlichen Einschätzungen steht im Vordergrund der qualitativen Forschung. Die Autorin Dr. Lisa Lüdders stellt im ersten Teil des Buchs die Besonderheiten von qualitativen Befragungen, Experimenten und Beobachtungen heraus und weist auf deren spezifische ethische Probleme hin. Der zweite Teil widmet sich dem Methodenmix, der qualitative und quantitative Methoden miteinander kombiniert. Mittlerweile ist ein Bewusstsein dafür entstanden, dass beide Forschungsrichtungen voneinander profitieren.

In welcher Reihenfolge die verschiedenen Methoden miteinander eingesetzt werden, welche Fragestellungen sich für einen Methodenmix eignen und wie der Erhebungs- und der Auswertungsprozess der Daten gestaltet werden, wird in diesem Buch ausführlich und anhand von Beispielen aus realen Forschungen dargelegt.

Es gehört zu einer wissenschaftlich fundierten Praxis, solche empirischen Forschungsmethoden reflektiert anwenden zu können. Mithilfe dieses Buchs wird diese Fähigkeit vermittelt und geschult.

Hier können Sie die Publikation erwerben.

 

 

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte