Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Online-Vortrag „Individuelle Gesundheitsleistungen – Mittel zur Patientenorientierung oder Geldschneiderei?“

Bremen,

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft lädt am 19. März 2013 ab 18 Uhr zu einem Online-Vortrag von Jeanine Staber ein.

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft lädt am 19. März 2013 ab 18 Uhr zu einem Online-Vortrag von Jeanine Staber ein.

Zunehmend werden gesetzlich versicherten Patienten von ihrem Arzt zusätzliche Gesundheitsleistungen angeboten. Diese sog. individuellen Gesundheitsleistungen müssen sie allerdings selbst bezahlen, denn sie werden nicht von Krankenkassen übernommen. Der Online-Vortrag widmet sich dem Thema „individuelle Gesundheitsleistungen“ und beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Fragen:

  • Was sind individuelle Gesundheitsleistungen?
  • Wie ist das Angebot für und die Nachfrage nach individuellen Gesundheitsleistungen?
  • Wie sind Individuelle Gesundheitsleistungen aus verschiedenen Perspektiven, z. B. anbietender Arzt, nachfragender Patient oder Gesetzliche Krankenversicherung, zu bewerten?

Frau Jeanine Staber ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Dekanat der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Sie studierte allgemeine Verwaltung an der FHöVuR sowie Gesundheitsökonomie und Philosophy & Economics an der Universität Bayreuth. Frau Staber promoviert zum Thema "Wirksamkeit (von Therapien) versus Patientenpräferenzen" an der Universität Bremen. An den Universitäten Bayreuth und Bremen war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig, bevor sie zur APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft kam.

Sie können sich für den Vortrag bei Frau Andrea Feddersen über die E-Mail Adresse studienorganisation@apollon-hochschule.de anmelden. Anmeldeschluss ist der 17. März. Ihnen werden dann kurz vor Beginn des Vortrags per E-Mail die Zugangsdaten zur Veranstaltung zugesendet. Ab 17.30 Uhr steht Ihnen Frau Feddersen im Online-Raum für einen Technik-Check zur Verfügung.

Für diesen Vortrag stehen 20 Plätze für externe Gäste zur Verfügung. Diese Anzahl kann ggf. erhöht werden, wenn das Kontingent für die Studierenden nicht ausgeschöpft wird.