Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Neues Rhön-Management peilt 2013 wieder Gewinnzuwachs an

Bad Neustadt (dpa),

Der Krankenhausbetreiber Rhön hat 2012 wegen Problemen im Klinikum Gießen-Marburg einen massiven Gewinnrückgang verbucht. Für 2012 wiesen die Franken einen Gewinnrückgang von 43 Prozent auf 92 Millionen Euro aus. In Folge des starken Zuwachses an Patienten erzielte Rhön beim Umsatz einen neuen Rekord von 2,86 Milliarden Euro, wie der MDax-Konzern am Donnerstag bei der Vorlage vorläufiger Zahlen im fränkischen Bad Neustadt an der Saale mitteilte. Im laufenden Geschäftsjahr soll sich der Konzerngewinn wieder auf 110 Millionen Euro verbessern.