Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Gute Aussichten für die Gesundheitsbranche spätestens ab 2020

Bremen,

Gute Nachrichten für die Gesundheitsbranche: Laut einer Studie des Beratungsunternehmens McKinsey & Company herrscht für Personen mit einer guten Ausbildung im Jahr 2020 praktisch Vollbeschäftigung.

Gute Nachrichten für die Gesundheitsbranche: Laut einer Studie des Beratungsunternehmens McKinsey & Company herrscht für Personen mit einer guten Ausbildung im Jahr 2020 praktisch Vollbeschäftigung. Wenn die Dynamisierung der Wirtschaft gelingt, ist Arbeitslosigkeit dann ein Problem mangelnder Qualifikation und Bildung, nicht fehlender Arbeitsplätze. Der Mangel an hoch qualifiziertem Fachpersonal bleibt das entscheidende Problem: Deutschland muss mehr als sechs Millionen zusätzliche Beschäftigte einsetzen. Durch das zunehmende Interesse an Produkten und Dienstleistungen der Gesundheit kommt es vor allem in der Gesundheitsbranche zur erhöhten Nachfrage. Experten rechnen 2020 mit einer Steigerung der Wertschöpfung um 3,3 Prozent pro Jahr und einem Beschäftigungszuwachs um 1,9 Prozent im Jahr. Damit ist die Gesundheitsbranche eine der wichtigsten Säulen des Gesamtwachstums der deutschen Wirtschaft.

Die gesamte Studie „Deutschland 2020, Zukunftsperspektiven für die deutsche Wirtschaft“ kann hier heruntergeladen werden. Zum Anschauen benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können!

Wer sich für den Zukunftsmarkt Gesundheit qualifizieren möchte, kann sich gern an den Studienservice der APOLLON Hochschule wenden. Telefon: +49 (0)421-378266-150, montags bis freitags von 8.00 - 18.00 Uhr.