Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

APOLLON Hochschule kooperiert mit MedPrä GmbH

Bremen,

Ab sofort kooperiert die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft mit den Experten der MedPrä GmbH. Das Unternehmen ist spezialisiert auf den Themenkreis Prävention, Impf- und Reisemedizin und entwickelt vorrangig reisemedizinische Fachinformationen für die Gesundheits- und Reisebranche sowie Fortbildungen für Ärzte und Apotheker.

Ab sofort kooperiert die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft mit den Experten der MedPrä GmbH. Das Unternehmen ist spezialisiert auf den Themenkreis Prävention, Impf- und Reisemedizin und entwickelt vorrangig reisemedizinische Fachinformationen für die Gesundheits- und Reisebranche sowie Fortbildungen für Ärzte und Apotheker. Mit ihrem Nachschlagewerk „Referenzhandbuch Impf- und Reisemedizin“ und dem dazugehörigen Online-Portal wird exklusives Expertenwissen für Mediziner und Pharmazeuten sowie Expedienten und Reiseanbieter publiziert.

Mit der neuen Kooperation hat die APOLLON Hochschule einen Spezialisten rund um das Thema Reisemedizin gewonnen. Die MedPrä GmbH ist Herausgeberin des medizinischen Referenzhandbuchs für Impf- und Reisemedizin sowie Betreiberin des medizinischen Fachportals auf der Internetseite www.handbuch-reisemedizin.de, das sich speziell an Ärzte, Betriebsärzte, medizinisches Assistenzpersonal, Apothekerinnen und Apotheker richtet. Durch die Kooperation erhalten APOLLON Studierende des Bachelor Gesundheitstourismus (B. A.) einen kostenlosen Online-Zugriff auf dieses sonst kostenpflichtige Portal. So haben die Studierenden Einblick in ein qualifiziertes Informationstool, das praktisch und kompakt ist und immer auf dem aktuellsten Stand wichtige Fakten und Empfehlungen rund um Impf- und Reisemedizin liefert. Reisemedizin wird in den Modulen „Geografie des Gesundheitstourismus“ sowie „Medizin für Manager im Gesundheitswesen“ behandelt und ist somit Teil des Curriculums des „Bachelor Gesundheitstourismus (B. A.)“. Auch Studierende anderer APOLLON Studiengänge profitieren von der Kooperation und erhalten Sonderkonditionen bei der MedPrä GmbH.

Auf dem „3. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft“ am 28. Oktober 2011 in Bremen wird sich die MedPrä GmbH als Kooperationspartner auf der Branchenbörse präsentieren. Das aktuelle Thema Gesundheitstourismus ist ebenfalls auf dem Symposium vertreten. Prof. Dr. Kai-Thorsten Illing gibt einen Workshop zu „Demografie, Körperwahn und Medizinmobilität: Gesundheitstourismus als Nutznießer globaler Entwicklung“. Weitere Informationen zum Symposium unter www.apollon-hochschule.de/symposium